289 SCHLARAFFIA© FIRST IM FELDE
Der Uhu schützt mit weisem Blick und segnet unser Treiben ...
Besondere Klänge unseres Reyches
Worte: Rt. Burgsang von Lichtenegg Melodey: Rt. Componifax der Fahrende Spielmann Ehe, des Tamtams Ruf erklang, lasst uns den Uhu grüßen, und wieder ein paar Stunden lang Schlaraffenluft genießen! Solo: Herr Vogt, die Brücke zieht empor, hier herrsche Freundschaft, Kunst, Humor. Alle: In arte voluptas, voluptas, voluptas. Hass, Neid und Hader dürfen nicht in unsre Mauern dringen. Nur wer mit blanker Waffe ficht, darf sippen hier und singen.   Solo: Herr Vogt, die Brücke zieht empor, hier herrsche Freundschaft, Kunst, Humor. Alle: In arte voluptas, voluptas, voluptas. Und muss sich die profane Welt mit tausend Sorgen plagen Nach eitlen Ehren, Glanz und Geld mit blödem Eifer jagen:   Solo: Herr Vogt, die Brücke zieht empor, hier herrsche Freundschaft, Kunst, Humor. Alle: In arte voluptas, voluptas, voluptas. Mag sich auch schon manches weißes Haar an unsre Schläfen wagen, Dem Alter wollen wir sogar beherzt ein Schnippchen schlagen   Solo: Herr Vogt, die Brücke zieht empor, hier herrsche Freundschaft, Kunst, Humor. Alle: In arte voluptas, voluptas, voluptas. Der Uhu schützt mit weisem Blick und segnet unser Treiben, drum lasset uns in Leid und Glück bei unsrer Mutter bleiben.   Solo: Herr Vogt, die Brücke zieht empor, hier herrsche Freundschaft, Kunst, Humor. Alle: In arte voluptas, voluptas, voluptas.
Reychseigenes Sippungsanfangslied
Worte & Melodey: Rt. Drometheus der Niko-Teenager Seyd gegrüßt edle Recken, die Ihr kommt von nah und fern, das Reych First im Felde empfanget Euch gern. Hertzlichen Willekumm, ein donnernd Lulu rufen wir freudig und fröhlich Euch zu, rufen wir freudig und fröhlich Euch zu! Ob Ihr Ritter, ob Junker, ob Ihr Knappe von Stand, seyd in Freundschaft umrankt von Schlaraffias Band, zum Frommen des Reyches, zur Ehr' des Uhu hertzlich willkommen mit lautem Lulu, hertzlich willkommen mit lautem Lulu! Ehe, Ehe, Ehe! Wir wollen heute wieder sippen, froh am Lethehumpen nippen. Kunst und Humor werden trefflich gepflegt, das Pflänzchen der Freundschaft sorgsam gehegt das Pflänzchen der Freundschaft sorgsam gehegt. Willkommen, willkommen, in der Burg im Schloss am Stein!
Willekum-Lied derer in der First im Felde
Netzwisch an den Netzvogt
© Schlaraffia® First im Felde (289) Netzvogt: Rt Lord Drive Schlaraffia® und Allschlaraffia® sind eingetragene und geschützte Wortmarken